AGB des Musikverlags Cornelia Schaborak

§ 1 Geltungsbereich: Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Musikverlag Cornelia Schaborak – nachfolgend nur noch Musikverlag genannt – und dem Besteller – auch für alle zukünftigen Geschäfte – gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Musikverlag nicht an, es sei denn, der Musikverlag hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

1.1 Verbraucher i.S.d. Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.2. Unternehmer i.S.d. Geschäftsbedingungen sind natürlich oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln, sowie Behörden und öffentliche Einrichtungen.

§ 2 Vertragsabschluss und Rücktritt

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt. Damit kommt der Kaufvertrag zu Stande. Der Musikverlag verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist der Musikverlag zum Rücktritt berechtigt. Falls ein bestellter Artikel vergriffen ist, ist der Musikverlag zum Rücktritt berechtigt. Dürfen Kinder den Musikverlag-Schaborak-Shop benutzen?musikverlag-schaborak.de bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden. Wenn Sie das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen Sie den musikverlag-schaborak-shop nur zusammen mit einem Elternteil oder Vormund benutzen.

§ 3 Lieferung und Versandkosten: Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Verlag an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich. Bitte melden Sie Transportsschäden sofort gegenüber der Ablieferer und benachrichtigen Sie uns. Versandkosten: Informa-tionen dazu finden Sie unter Kundeninformationen

§ 4 Preisangaben: Alle angegebenen Preise in EUR incl. gesetzl. MwSt. Die auf der Website angegebenen Preise sind unverbindlich.

§ 5 Rückgaberecht, Rücksendungen

5.1 Sie sind privater Kunde (siehe 1.1) WIDERRUFSRECHT NACH § 312d BGB Deutschland

Dem Verbraucher/Privatkunden steht nach § 312d bei Fernabsatzverträgen ein Widerrufsrecht zu. Der Kunde kann in diesem Fall seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform schriftlich (per Fax, Brief oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Kaufsache widerrufen. Die Frist beginnt mit Eingang der Ware beim Kunden, frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Wir bitten um Verständnis, dass Sie, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht, bei einem Warenwert unter 40,00 EUR die Rücksendekosten selbst tragen müssen. Anderenfalls trägt der Musikverlag die Kosten der Rücksendung. Versandkosten werden nur in Höhe des günstigsten Tarifs der Deutschen Post AG erstattet. Verpflichtung von Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung der Widerrufserklärung erfüllen.

BEDINGUNG: Die Ware muss originalverpackt, unbeschädigt und ausreichend frankiert sein. Die Produktverpackung darf nicht geöffnet, beschädigt bzw. entsiegelt sein. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Audio- oder Videoaufzeichnungen (CDs, DVDs) die vom Besteller enstsiegelt worden sind.

Eine Rückerstattung des vollen Kaufpreises ist in der Regel nur bei originalverpackter und gänzlich neuwertiger Ware möglich. Kann der Kunde die Ware nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er ggf. Wertersatz leisten. Der Kunde kann die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

5.2 Sie sind gewerblicher Kunde (siehe 1.2) RÜCKGABE: Als gewerblicher Kunde haben Sie die Möglichkeit innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware die Möglichkeit, originalverpackte, unbenutzte und ungeöffnete Ware ohne Angaben von Gründen zurückzugeben. Sollten Sie davon Gebrauch machen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns unter nachstehender Adresse in Verbindung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung.

Wir bitten um Verständnis, dass Sie, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht, bei einem Warenwert unter 40,00 EUR die Rücksendekosten selbst tragen müssen. Es werden keine „Unfrei Sendungen“ akzeptiert. Versandkosten werden nur in Höhe des günstigsten Tarifs der Deutschen Post AG erstattet.

RÜCKSENDUNG ODER RÜCKNAHMEVERLANGEN IST AN NACHSTEHENDE ADRESSE ZU RICHTEN: Musikverlag Cornelia Schaborak, Kirchensteig 6a, 94065 Waldkirchen, Tel. +49 (0)8581 9891835, Email office@ziachnoten.de

KOSTEN FÜR RÜCKSENDUNGEN: Wenn die Bedingungen zur Rücksendung erfüllt sind, erstatten wir den bereits bezahlten Kaufpreis abzüglich der auf Ihrer Rechnung aufgeführten Versandkosten. Bitte geben Sie in Ihrem Widerruf/Rücksendung Ihre Bankverbindung an, damit wir Ihnen einen evtl. bereits erhaltenen Kaufpreis rückerstatten können.

§ 6 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Besteller kann wahlweise per Vorauskasse über seine Bank überweisen oder über PayPal zahlen.

§ 7 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Musikverlag anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum vom Musikverlag.

§ 9 Mängelgewährleistung und Haftung

Liegt ein vom Musikverlag zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist der Musikverlag nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist der Musikverlag zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die der Musikverlag zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Der Musikverlag haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet der Musikverlag nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung vom Musikverlag ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz, Ansprüche wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung gemäß §§ 463, 480 Abs. 2 BGB geltend macht. Gleiches gilt bei anfänglichem Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit.

§ 10 Datenschutz

Der Besteller ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen, die Anmeldung zu dem E-Mail-Benachrichtigungsdienst erforderlichen personenbezogenen Daten durch den Musikverlag ausführlich unterrichtet worden (siehe "Datenschutz"). Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Die personenbezogenen Daten werden nur vom Musikverlag Schaborak im vereinbarten Umfang genutzt und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft.

§ 11 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Für Firmenkunden wird als Gerichtsstand im Streitfall Traunstein/Obb. vereinbart. Privatsphäre und Datenschutz

Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst - deshalb befolgen wir selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und tun alles, um Ihre Daten vertraulich zu halten. Welche Daten erfassen wir? Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten zur Pflege unserer Geschäftsbeziehung, um Ihnen den bestmöglichen Service bei der Abwicklung des Auftrages von der Bestellung bis zur Zahlung zu bieten. Um die Abwicklung im Shop/Warenkorb zu ermöglichen ist es erforderlich, dass Sie Cookies erlauben.

Wir verwenden nur so viele Daten, wie zur Abwicklung des Bestellvorgangs und der Kommunikation mit Ihnen, sofern Sie dieser zugestimmt haben, unbedingt notwendig sind. Dazu gehören zum Beispiel auch alle Daten, die wir in der Buchhaltung entsprechend gesetzlicher Vorschriften verarbeiten müssen.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, verwenden wir mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung die von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist erforderlich, alle weiteren Informationen freiwillig. Der Newsletter enthält aktuelle Informationsbeiträge sowie Angebote des Musikverlag Cornelia Schaborak. Die Abmeldung ist natürlich jederzeit wieder möglich.

Wir verkaufen keine Daten oder nutzen diese in anderem Umfang, als mit Ihnen zur Pflege der Geschäftsbeziehung vereinbart.

§ 11 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, werden oder fehlen, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Der auf der Basis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossene Vertrag bleibt im übrigen für beide Teile wirksam. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen. aktualisiert, am 6.4.2022

1. Widerrufsrecht

Sofern Sie Verbraucher sind (§ 13 BGB), steht Ihnen ein 14-tägiges Widerrufsrecht (vgl. Widerrufsbelehrung) zu.

Wir, Musikverlag Schaborak, weisen Sie darauf hin, dass das Widerrufsrecht nicht besteht bei:

• Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

• Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen thomann des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

• Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. thomann hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Musikverlag Schaborak, Kirchensteig 6a, 94065 Waldkirchen, Telefon: 08581-9891835,, E-Mail: office@ziachnoten.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Schaborak Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich MV Schaborak Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns Schaborak eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir Schaborak die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis

Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an MV Schaborak zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei

• Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen thomann Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

• Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

• Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt thomann wurde,

• Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement- Verträgen.

2. Muster-Widerrufsformular

Sie können auf unserer website ein Muster-Widerrufsformular als PDF herunterladen (Adobe Acrobat Reader erforderlich) und dieses verwenden, um Ihr Widerrufsrecht auszuüben. Senden Sie hierzu einfach das ausgefüllte Widerrufsformular per Post oder E-Mail an MV Schaborak .

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei

• Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen thomann Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

• Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

• Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt thomann wurde,

• Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement- Verträgen.